www.WohinInDenUrlaub.de

Weltkarte

2003 verschlug es mich im Pauschalurlaub nach Mahdia, Tunesien. Hier wurde der mehrfach oscargekrönte Kinofilm „Der englische Patient“ gedreht.

Die Handelsstraße ist in Madhia nicht so ausgeprägt wie in Monastir oder Sousse. Einige Souvenirs und vor allem sehr freundliche Menschen finden sich auf jeden Fall.

Die Landstriche sind überwiegend kahl.

 

Aufgehellt durch wird die Erde stellenweise von Kakteen.

 

Die Meerseite ist gesäumt mit zahlreichen Hotelanlagen.

 

 

Aktueller Reisebericht:

Afrika

Reisescout:

Markus

Mahdia (Tunesien)

Touristische Vorführungen auf einem Landgut.

 

Frauen Tanzen und backen Fladenbrot.

 

Tunesiens kilometer-langen Sandstrände am Mittelmeer.

 

Ein Urlaub mit Sonnen-, Sand- und Meergarantie.

 

 

Unser Hotel war das Thalassa Mahdia.

 

Das Hotel kann ich nur weiter empfehlen. Freundliches Personal, ausgiebige Animation und schöne Zimmer.

 

Mahdia liegt südlich von Monastir.

An den Stränden kann man sich sicher fühlen. Aber auch der Rest des Landes kann problemlos auf eigene Faust erkundet werden.

 

 

Ein „Police Office“ direkt am Strand.

 

Der Fischfang ist eine der Haupt-industrie der Stadt.

 

Im Hintergrund der moslemische Friedhof und die Festung aus dem 11. Jahrhundert.

 

 

Ein Ausritt auf Kamelen ist ein Pflichtprogramm im Tunesienurlaub.