www.WohinInDenUrlaub.de

Weltkarte

Während einer meiner Geschäfts-reisen hatte ich die Möglichkeit mir Sarajevo anzuschauen.

 

Während der Belagerung 1992 war der Stadtkern von Sarajevo vollständig umzingelt.

Neben Moscheen prägen auch Kirchen und Synagogen das Stadtbild.

 

Daher wird Sarajevo zum Teil auch  Klein-Jerusalem genant.

Die Innenstadt von Sarajevo ist geprägt von der jahrzehnte-langen Besatzung durch die Türken.

 

Man kommt sich vor wie in Istanbul.

 

 

Die ehemalige National-bibliothek.

 

Durch den Krieg wurde das Gebäude schwer beschädigt.

 

In den nächsten Jahren soll es wieder neu aufgebaut werden.

Die Innenstadt ändert urplötzlich sein Gesicht.

 

Der zweite Teil der Stadt ist geprägt durch die Zugehörigkeit zu Österreich.

Tauben, Tauben, Tauben.

Die Fassaden der Häuser sind zum Teil nur provisorisch ausgebessert. Zahlreiche Einschuß-löcher wurden lediglich zu-gespachtelt.

Die Details machen nachdenklich.

 

Verbotschild mit einer Pistole!?!

Sarajevo (Bosnien und Herzegowina)

Aktueller Reisebericht:

Europa

Reisescout:

Markus